Sonnige 3-Zimmer-Wohnung in ruhiger Lage nahe der Königsheide – renovierungsbedürftig – ***Südbalkon***Tageslichtbad***großer Keller***

12437 Berlin-Treptow, Etagenwohnung zum Kauf

Referenz

Dieses Objekt wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das Wohnhaus wurde 1965 erbaut und ist voll unterkellert. Hinter dem Haus befindet sich ein kleiner Spielplatz.

Die Wohnung liegt in der 3. Etage und besteht aus einem großen Wohnzimmer (ca. 20m²), einem Schlafzimmer (ca. 17m²), einem halben Zimmer (ca. 9m²), eine Küche sowie einem gefl. Wannenbad mit Fenster. Vom Wohnzimmer geht der zur Gartenseite liegende Sonnenbalkon ab.

Beheizt wird die Wohnung über eine Zentralheizung. In der Wohnung liegen Kabelanschluss und Telefonanschluss. Das Fernsehprogramm wird über eine Sat-Anlage empfangen.

Die Wohnung muss vor Bezug komplett renoviert, neuer Fußbodenbelag verlegt und die Elektrik geprüft/bzw.erneuert werden. Die entsprechenden Kosten wurden bei der Kaufpreisbildung bereits berücksichtigt. Das monatliche Wohngeld beträgt 175,00 EUR, inkl. 40,36EUR Instandhaltungsrücklage.

Ausstattung

- Zentralheizung mit Warmwasser
- Südbalkon mit Blick ins Grüne
- gefl. Wannenbad
- Bad + Küche mit Fenster
- Telefonanschluss
- SAT-Anlagenanschluss
- großer Keller

Sonstige Informationen

Wir unterstützen Sie professionell in allen Angelegenheiten und vermitteln Ihre Immobilie zum bestmöglichen Preis. Sie können sich zurücklehnen, denn wir zeigen Ihnen effektive Maßnahmen für eine erfolgreiche Vermittlung. Wir möchten Ihnen damit das Gefühl von Sicherheit und Transparenz vermitteln.

Die Firma WERNEBURG IMMOBILIEN ist Ihr starker Partner beim Verkauf, der Vermietung und der Bewertung Ihrer Immobilie. Wir beraten Sie umfangreich und kostenlos in unserem Büro, am Telefon oder per E-Mail (info@werneburg-immobilien.de). Frau Schewe freut sich auf Ihren Anruf, Tel. 030-666 55 666.

Lage

Die Wohnung liegt im Bezirk Treptow-Baumschulenweg, in einer kleinen Seitenstraße, nahe der Baumschulenstraße und Südostallee. Zentrale Achse des Ortsteils ist die bis ans Spreeufer führende Baumschulenstraße. Den Blickfang bildet die 1910/11 errichtete Kirche zum Vaterhaus mit ihrem Doppelturm. Von der Baumschulenstraße zweigen in ihrem südlichen Teil ab: stadtauswärts die Südostallee und stadteinwärts die Sonnenallee. Seit 2005 ist Baumschulenweg über die Späthstraße an die neue Stadtautobahn 113 angeschlossen. Die Baumschulenstraße ist auch Haupteinkaufsstraße mit vielen Läden und Dienstleistungseinrichtungen. Auch Schulen und Kitas sind in unmittelbarer Nähe vorhanden. Das öffentliche Verkehrsnetz ist über dem S-Bahnhof Baumschulenweg und den nahegelegenen Buslinien gut ausgebaut. Der Treptower Park und der Plänterwald, die beide an der Spree liegen, aber auch die Königsheide, die unmittelbar vor der Tür liegt, laden zur aktiven Freitzeitgestaltung ein. Das Arboretum an der Späthstraße ist ein lohnendes Ziel für Naturfreunde.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®